Suche
  • CĂ©dric Falter

World Mental Health Day

🧠 Laut einer EU-Studie waren 2016 17,9% der Belgier von psychischen Krankheiten betroffen.


🏫 Wir finden: Dieses Thema muss schon in der Schule angesprochen werden! Die Schüler*innen sollten viel besser darüber informiert & dazu ermutigt werden um Hilfe zu bitten. Ganz wichtig ist: Keiner muss sich dafür schämen!


📲 Vor allem die Sozialen Medien spielen bei jungen Menschen eine große Rolle. Eine Studie des RSPH fand heraus, dass der Vergleich mit den dort gezeigten vermeintlichen "Idealen" unrealistische Erwartungen ans eigene Leben fördern und somit die Entwicklung eines gesunden Selbstbewusstseins stören. Die übermäßige Nutzung von mehr als zwei Stunden täglich kann den psychischen Druck erhöhen und sogar zu Suizidgedanken führen.


💕 Hier muss ein Umdenken stattfinden! Vereinzelt können wir es schon auf den Sozialen Netzwerken sehen - Influencer oder Marken setzen sich diesen Idealbildern entgegen & ermutigen andere dazu, sich selbst mit all ihren Ecken & Kanten zu akzeptieren.


0 Ansichten

Fragen, Fragen, Fragen? Schreib uns ne Mail, Mail, Mail!

​

info@jungemitte.be

© 2019 by Moritz Kreis | Impressum | Datenschutz

  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon
  • Schwarz Twitter Icon