Suche
  • Junge Mitte

Unsere Generation geht auf die Straße!


WIR HABEN NUR EINEN PLANETEN!

Jeden Donnerstagvormittag das gleiche Bild in Brüssel. Schüler schwänzen den Unterricht und nehmen am Protest gegen die Umweltverschmutzung und Klimaerwärmung teil. So Mancher leugnet noch immer die Existenz dieser Erderwärmung, aber es lässt sich nicht mehr totschweigen. Schnell wird auch die Frage gestellt, ob diese Proteste nicht auch an einem Mittwochnachmittag oder gar einem Samstag stattfinden könnten. Aber wer würde dann noch wirklich zuhören? Nur idem man ein Tabu bricht, bekommt man die Aufmerksamkeit, die dieses dringliche Thema tatsächlich benötigt.


Hier geht es nicht um irgendeine Kleinigkeit, hier geht es um die Zukunft unseres Planeten. Den einzigen, der wir bewohnen können. Vor knapp 3 Jahren hat man uns voller Stolz den Pariser Klimavertrag präsentiert. Mit diesen Zielen würde sich alles ändern, hat man uns damals erzählt.

Ziele? Verträge? Abkommen? Wofür das alles, wenn sich nicht mal die EU-Staaten daran halten, obwohl dies wirtschaftlich möglich wäre? Der Anteil an erneuerbaren Energien liegt in Europa bei durchschnittlich 20%. Belgien kommt da gerade mal auf 9%. Ist das alles was wir tun können? Warum werden in der DG die Dächer der öffentlichen Gebäude nicht flächendeckend mit Photovoltaikzellen bestückt? Die heutige Technik ist inzwischen wesentlich effizienter und günstiger als noch vor 10 Jahren. Wir können gewiss nicht den kompletten Strombedarf damit decken, aber einen beachtlichen Teil davon schon. Das wäre die Vorbildfunktion die wir als DG, Belgien oder gar EU in der Welt übernehmen sollten. Denn Wälder abholzen, Kohle verbrennen und noch mehr CO2 in die Luft pusten kann und darf nicht mehr der Weg sein, den wir als hoch entwickelte Industrienationen gehen.

Genau deswegen geht unsere Generation auf die Straße! Und den Kritikern dieses Protestes, die gerne das Argument vorbringen, dass die Schüler und Studenten dort mit dem Auto hinfahren, und somit selbst unnötig die Umwelt verschmutzen, sei gesagt: Man bekommt die Welt nicht besser gemeckert. Man muss schon bereit sein aufzustehen, auch wenn es ungemütlich ist.

Die Junge Mitte

60 Ansichten

© 2019 by Moritz Kreis | Impressum | Datenschutz

Fragen, Fragen, Fragen? Schreib uns ne Mail, Mail, Mail!

info@jungemitte.be

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon