Suche
  • Cédric Falter

Liebe Politik - denkt an uns!

Denkt an die Jugend und nehmt unsere Sichtweisen und Argumente ernst. Wir profitieren morgen von euren heutigen Leistungen. Aber vielleicht leiden wir auch morgen wegen euren verpassten Chancen.

Die EU und UK müssen bis zum Ende des Jahres eine Einigung finden, um einen harten Brexit zu verhindern - dieser scheint jedoch möglich zu sein. Darüber hinaus fordert die aktuelle Corona-Pandemie Höchstleistungen von allen Personen in allen Bereichen. Geld muss in die Hand genommen und investiert werden. Hohe Neuverschuldungen der Staaten sind nicht zu verhindern und sind wichtig für die Gesellschaft.

Was bedeutet das für unsere Generation? Dieser Aspekt fehlt uns häufig bei den Diskussionen & Verhandlungen. Zum einen würde ein harter Brexit für uns hohe Mauern vor Chancen und (alten) Selbstverständlichkeiten bedeuten. Zum anderen werden riesige Corona-Schulden für die nächsten Generationen entstehen.

Diese Entwicklungen fordern einen neuen Generationsvertrag! Wir brauchen neue Vereinbarungen zwischen den Generationen. Blicken wir zum Beispiel auf die Rente: Jüngere Menschen arbeiten, verdienen Geld, zahlen einen Teil des Einkommens ein und finanzieren so die heutige Rentenkasse. Die Rentenkasse ergibt die Ansprüche der heutigen Renter*innen. In Zukunft kommt es hier zu Problemen, da es aktuell viel weniger jüngere Menschen, als ältere Personen gibt. Hinzu kommen die Corona-Schulden, die in der Zukunft bezahlt werden müssen... Genau deshalb ist ein neuer Generationenvertrag so wichtig und sollte in den Fokus gerückt werden.


2 Ansichten

Fragen, Fragen, Fragen? Schreib uns ne Mail, Mail, Mail!

info@jungemitte.be

© 2019 by Moritz Kreis | Impressum | Datenschutz

  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon
  • Schwarz Twitter Icon